Tschüss Messen, hallo Herbst!

Es ist geschafft: Der Messemonat September neigt sich dem Ende. Wir blicken zurück auf IFA, M.O.W., area30 und Küchenmeile A30. Was wurde berichtet? Welche Trends liegen weit vorne? All das – aber auch, welche Kampagne uns in diesem Monat nachhaltig beeindruckt hat – beantworten Ihnen die folgenden Zeilen.

Alles neu macht der Herbst! In den letzten Tagen merkte man es bei uns im hohen Norden schon deutlich. Es wird kälter. Während manch einer schon seine Winterjacke herausgeholt hat, stehen andere noch mit Jeansjacke bei strömendem Regen an der Ampel. Wie immer war der Sommer zu schnell vorbei. Doch ehrlicherweise muss man sagen, dass uns dieser Sommer ziemlich überrascht hat. Es war richtig heiß und selbst als die Herbstmessen starteten, überraschte uns noch das Thermometer - beziehungsweise die Wetter-App. Reisen wir zunächst gedanklich zurück zum Anfang des Messemonats und zwar nach Berlin. Alle Zeichen standen dort auf IFA. Wie möbelmarkt.de berichtete, bestach die Internationale Funkausstellung in Berlin mit einem neuen Rekord: von 150.000 Fachbesuchern kam ungefähr die Hälfte aus dem Ausland, insgesamt besuchten 254.000 Besucher die Messe. Damit bot die IFA einen schönen Auftakt für den Messemonat September. Es folgten – etwas mehr als eine Woche später – die Messen area30, Küchenmeile A30 und M.O.W. Aus Berlin im Osten Deutschlands reisten wir für diese Messen in den zwar weniger kosmopolitischen Osten von Nordrhein-Westfalen, jedoch war im schönen Ostwestfalen nicht unbedingt weniger los. Als kuecheundbadforum.de von den ersten Messetagen der M.O.W. berichtete, zeichnete sich seitens Messe-Verantwortlichen bereits eine positive Bilanz ab. Wie auch bei der IFA in Berlin konnte die M.O.W. auf internationaler Eben einen Zuwachs verzeichnen. Ebenfalls viel los war auf der A30 und area30 – beide Messen bestachen mit mehr Besuchern und Trends wie Materialvielfalt und der Verschmelzung von Küche und Wohnraum. Apropos Trends: Selbstverständlich waren wir auch vor Ort, sowohl auf der M.O.W. als auch auf der area30 und der Küchenmeile – und zwar als Trendspotter. Mit im Gepäck hatten wir die Frage „Was ist Trend?“ sowie die vier Trendthemen Individualisierung, Wohnküche, Smart Home und Urbanisierung zu denen wir auf den Herbstmessen Unternehmen nach ihren Einschätzungen befragt haben. Was dabei heraus kam, erfahren Sie hier – so viel vorweg: Unser Trendbarometer zeigt deutliche Tendenz für zwei Trends!

 Bitte mehr davon! 

Trotz der ganzen Events dürfen andere Themen nicht außer Acht gelassen werden. Unter dem Motto „Saug nicht das Leben aus unseren Ozeanen“ rief Greenpeace Kanada eine Kampagne ins Leben, die auf den Verbrauch von Plastik und die vermüllten Meere aufmerksamen machen sollte. business-punk.com berichtete über diese Kampagne, von der man sich nur viele Weitere wünschen kann, um noch mehr Aufmerksamkeit für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit zu erhalten. In diesem Sinne: Alles etwas plastikfreier macht der Herbst!

Wir wünschen Ihnen eine goldene Jahreszeit!
Ihr Team von GOOS COMMUNICATION