KW 21: Kundenwünsche, Unternehmerfamilie Herz, Euro-Zone, Tapetenwechsel, Facebook

 CONCEPT KITCHEN, Foto: Francis Amiand

CONCEPT KITCHEN, Foto: Francis Amiand

Ein Blick in den Bereich Wirtschaft & Trends von letzter Woche zeigt, dass laut Wirtschafts Woche Deutsche Luxusmarken zu unsexy sind. Ein mutiges Design kann ausreichen, um die luxusaffine Zielgruppe zu begeistern. Unter den 30 erfolgreichsten deutschen Luxusmarken befinden sich 10 Unternehmen der Einrichtungsbranche. Dabei spielt das Wohnen eine entscheidende Rolle in der Gesellschaft, denn es nimmt einen immer wichtiger werdenden Stellenwert ein. Die Marke Porsche, die im Ranking auf Platz vier gelandet ist, zeigt jedoch, dass Emotionalität und Rationalität sich nicht ausschließen. Von Exklusivität und Luxus kommen wir nun zu Discounterpreisen und dem Lebensmittelmarkt. Was bedeutet wohl der Trend der Discounter als Export-Schlager? Die Welt hat sich den Lebensmittelmarkt mal genauer angeguckt. Deutschland gehört zu den Ländern mit den billigsten Lebensmittelpreisen. Nun zeigt sich durch deutsche Discounter auch in Großbritannien eine Änderung von Hochpreisen hin zu niedrigeren Preisen für Lebensmittel.

Eine Frage bleibt: Was kann dieses Phänomen für die Einzelhandelsbranche bedeuten? Es bleibt abzuwarten, ob sich der Aldi-Effekt auch hier zeigen wird.

Kommen wir nun wieder zu Marken der Einrichtungsbranche. Am 20. Juni findet in Köln die Future Trade 2016 statt – ein exklusives Netzwerkevent für die Markenindustrie sowie stationäre Interieur- und Lifestyle-Händler. Dabei dreht sich in Vorträgen und Fachdiskussionen alles um die Zukunft der Hersteller, Händler und deren Kunden. Der Ferdinand Holzmann Verlag ist hierbei der Medienpartner des neuen Eventformats. Ein weiteres Event steht im September vor der Tür: Die AMK veranstaltet am 24. September den „Tag der Küche“, an dem interessierte Besucher die neusten Küchen mit modernen Ausstattungen inspizieren können. Wenn Sie schon vor dem 24. September einen Blick in das Geschehen moderner, flexibler Küchen werfen wollen, sehen Sie sich den Artikel von houzz an. Neun kompakte Modulküchen werden vorgestellt, welche sich individuell und einfach an neue Begebenheiten anpassen lassen. Unter anderem zeigt das Unternehmen Naber mit seiner „Concept Kitchen“, dass moderne Küchengestaltung nicht mehr an einen Raum gebunden ist.

Jetzt wissen wir, dass Küchen variabel zusammengesetzt werden können, doch wie sieht es bei der Zusammenstellung von Teams aus?

Jetzt wissen wir, dass Küchen variabel zusammengesetzt werden können, doch wie sieht es bei der Zusammenstellung von Teams aus? t3n interviewt Personal- und Business-Coach Christine Paulus, welche Tipps für eine gute Zusammenarbeit gibt. Dabei nehmen Kommunikation & Medien einen wichtigen Part ein wenn es um E-Mails, Telefonate, Instant Messaging oder auch persönliche Treffen geht. Das Medium Video hat uns letzte Woche wieder einen Höhepunkt im Social-Media-Kanal Facebook beschert: Die Amerikanerin Candace Payne brach mit der Chewbacca-Maske in ihrem Facebook-Live-Video alle Rekorde! Fünf Tipps, zur Anwendung von Facebook-Live gibt es hier: gruenderszene.de

Wir wünschen Ihnen eine variable Woche!
Ihr Team von GOOS COMMUNICATION