20 Jahre Spar-Tip-Einbauküchen

Das etwas andere Küchenstudio feiert Jubiläum

Copyright: Michael Sakrzewski

Copyright: Michael Sakrzewski

Mit persönlicher Beratung zum Erfolg: Seit 20 Jahren lebt das Studio Spar-Tip-Einbauküchen von Weiterempfehlungen zufriedener Kunden. Und zwar sehr gut: Mehr als 2000 Küchen hat das Ehepaar Kern, Betreiber des „etwas anderen Küchenstudios“, in dieser Zeit verkauft – mit einem Erfolgskonzept, das in diesem Jahr Geburtstag feiert.

„Klein und fein“ – das ist seit 20 Jahren das Motto von Spar-Tip-Einbauküchen. Während andere Küchenstudios durch Größe und mit vielen Musterküchen ihre Kunden gewinnen wollen, setzt das Duo von Spar-Tip-Einbauküchen auf ein ganz anderes Konzept: „Wir haben genau eine Ausstellungsküche – unsere eigene“, sagt Manuela Kern, die gemeinsam mit ihrem Mann Oliver das Küchenstudio betreibt. Verkehrstechnisch günstig an der A1 vor den Toren Hamburgs gelegen, empfängt das Studio seine Kunden nur nach telefonischer Absprache. In der eigenen Küche, die stets auf den aktuellen Stand der Technik gebracht wird, plant das Ehepaar Kern dann in enger Absprache mit den Kunden deren Traumküche – am großen Bildschirm und mithilfe von Frontenmustern.

„Bei uns steht der persönliche Kontakt im Mittelpunkt“, so Oliver Kern. „Wir sind in direktem Austausch mit unseren Kunden, gehen auf ihre Wünsche ein und erarbeiten gemeinsam mit ihnen ihre Traumküche.“ Vom Aufmaß bis zur Abnahme gibt es für sie nur einen Ansprechpartner: den Fachmann Oliver Kern, der sich ganz und gar auf den Kunden konzentriert und ihn mit Leidenschaft berät. Das Resultat und die Qualität des Kundenkontakts sind für Spar-Tip-Einbauküchen enorm wichtig, wie der Inhaber, der vor der Selbstständigkeit zehn Jahre als angestellter Küchenfachberater gearbeitet hat, erzählt: „Wir leben von Weiterempfehlungen begeisterter Kunden. Außer einer monatlichen Anzeige in der Lokalzeitung gibt es bei uns kaum Marketing – wir empfehlen uns allein durch die Qualität unserer Arbeit.“ Und dieses besondere Konzept geht auf: Über 2000 Küchen hat Spar-Tip-Einbauküchen seit der Gründung am 1. September 1999 verkauft und mithilfe einer Spedition und einem freien Tischler montiert. Als Teil der KüchenTreff-Familie hat das Ehepaar Kern seit nunmehr 13 Jahren einen starken Partner im Rücken, der sie mit professionellem Know-how unterstützt – und dafür sorgt, dass Spar-Tip-Einbauküchen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten kann.

Copyright: KüchenTreff

Copyright: KüchenTreff

Mit dem 20-jährigen Jubiläum in diesem Jahr setzt sich die kleine Erfolgsgeschichte von Spar-Tip-Einbauküchen fort. Gefeiert wird allerdings im kleinen Kreis, um die private Wohlfühlatmosphäre zu erhalten: „Wir verzichten bewusst auf Rabattaktionen oder Ähnliches“, sagt Manuela Kern. „Das würde nicht zu uns passen. Wir überzeugen mit konstant hoher Qualität und fairen Preisen über das ganze Jahr. Wir haben genau die Größe, mit der wir gut leben und voll für unsere Kunden da sein können.“