Das Runde muss ins Eckige

Wembley-Modelle: Fließende Formen, außergewöhnliche Radien  

 Wembley D150 mit Zubehör - flexibel bis ins Detail

Wembley D150 mit Zubehör - flexibel bis ins Detail

Fußballduelle, Konzertveranstaltungen, Automobilsportrennen – diese spannenden und aufregenden Ereignisse beheimatet das Wembley-Stadion in London, das zweitgrößte Fußballstadion Europas. Wie die meisten neuen Stadien hat auch dieses ein rundes Profil: Außerhalb und innerhalb des Stadions überwiegen gerundete Konturen. Das Wembley-Stadion wird von einem hohen Bogen umfasst und hat ein bewegliches Dach. Fließende Umrisse und Rundungen spielen auch in der neuen CRISTADUR®-Serie des Spülenherstellers SCHOCK eine zentrale Rolle. Passenderweise tragen die neuen Modelle den Namen des weltbekannten Stadions – die Wembley-Serie punktet mit fließenden Formen und außergewöhnlichen Radien im gesamten Spülbereich.

Wembley kommt mit Kurven

Wie das Stadion stellt auch die Wembley einen Schauplatz für Trends dar. Moderne Konturen, weiche Rundungen und einzigartige Radien sorgen dafür, dass die Spüle zum optischen Highlight in der Küche wird. Die seidenglatte CRISTADUR®-Oberfläche bringt die Modelle mit ihren fließenden Formen perfekt zur Geltung. Gleichzeitig sorgt die Formgebung in Kombination mit dieser Oberfläche dafür, dass die neue Serie durch ihre Reinigungsfreundlichkeit auch funktional die ersten Ränge belegt. Flexibel bringt die Wembley das Runde ins Eckige, da die Modelle sowohl untergebaut als auch flächenbündig und aufliegend in verschiedene Arbeitsplatten integriert werden können. „Mit dieser Spülen-Serie schwimmen wir bewusst gegen den Strom und bieten eine Alternative, die einen Kontrast zum Trend kantiger Spülen mit engen Radien darstellt“, so Sven-Michael Funck, stellvertretender Geschäftsführer bei SCHOCK. „Durch ihre Pflegeleichtigkeit im täglichen Gebrauch gehen wir mit den Wembley-Modellen auch in funktioneller Hinsicht weiter auf die Bedürfnisse der Endverbraucher ein.“

Flexibel bis ins Detail

Je nach Größe der Küche und der jeweiligen Unterschränke kann der Nutzer zwischen der Wembley D-100 (geeignet für ein Schrankmaß von 50 cm) und der D-150 (geeignet für ein Schrankmaß von 60 cm) wählen. Die Serie ist in zehn CRISTADUR®-Farben erhältlich. In das Zweitbecken der D-150-Ausführung lassen sich zwei Resteschalen aus Kunststoff einsetzen, in denen frische Lebensmittel direkt gewaschen und Utensilien oder Pflanzen rund um den Spülbereich untergebracht werden können. Darüber hinaus lassen sie sich individuell ineinanderstecken. Ein Schneidbrett aus Holz bildet die perfekte optische wie auch multifunktional einsetzbare Ergänzung bei beiden Wembley-Modellen und greift die großen Radien der Spüle in seinem Design auf – so wird es zum beweglichen Dach der Spüle.