„Der Küchenblog”: KüchenTreff macht Lust auf Küche und Kochen

Erfolgreiche Jubiläumsaktion wird fortgesetzt.

 Informativ und unterhaltsam durch das Küchenjahr

Informativ und unterhaltsam durch das Küchenjahr

Als im letzten Jahr die Einbauküche ihren 90. Geburtstag feierte, erwies KüchenTreff der bahnbrechenden Erfindung mit einem Blog zur Geschichte und Gegenwart der Küche die Ehre. Die ursprünglich nur für das Jubiläumsjahr geplante Online-Aktion war so erfolgreich, dass der Einkaufsverbund sie nun unter dem Namen „Der Küchenblog“ fortsetzt – mit neuem Gesicht und einem erweiterten Konzept.

„Das Feedback unserer Händler und der Endkunden war so positiv, dass wir uns entschlossen haben, den Blog mit neuen Inhalten fortzusetzen“, sagt Franz Bahlmann, Geschäftsführer von KüchenTreff. „Damit unterstützen wir konkret unsere Mitglieder und fügen unserer Online-Strategie einen weiteren Baustein hinzu.“ Der Blog richtet sich mit spannenden Beiträgen direkt an den Verbraucher. Dieser spürt unter http://www.kuechentreff.de/de/kuechenstudio/kuechenblog die neuesten Trends der Küchenszene auf, findet nützliche Informationen zur Küchenplanung und erhält kostbare Tipps zum Thema Budget. Ein weiteres Publikumshighlight sind die monatlichen Rezepte. Regionale Köstlichkeiten, passend zur jeweiligen Jahreszeit, laden zum Nachkochen ein. Die KüchenTreff-Mitglieder können die Inhalte auf ihre Seiten übertragen und erhalten mit dem Küchenblog ein hervorragendes Mittel zur Kundenansprache. Der Blog fügt sich dabei perfekt in die Online-Strategie des Verbands ein: Koch- und Kücheninteressierte, die sich auf digitalem Weg informieren, erhalten so auch Inspiration für den Küchenkauf – und suchen dann fachkundige Beratung im Küchenstudio.

Der Küchenblog, der mit den gängigen Social-Media-Kanälen verknüpft ist, wird stetig weiterentwickelt und erfüllt genau das Kriterium, das KüchenTreff und seine Mitglieder so besonders macht: Er erzählt Geschichten rund um die Küche. Es geht nicht nur um den Preis, es geht darum, Lust auf das Kochen und die Gestaltung des wichtigsten Raums in der Wohnung zu machen – eben ganz im Sinne des Mottos von KüchenTreff: Küchen, die begeistern!