Ein neuer Küchenprofi für Eisenhüttenstadt: KüchenTreff Bellé eröffnet

Zur Eröffnung: „Lieblingskoch“ Jörg Thiele kocht

© KüchenTreff Bellé

© KüchenTreff Bellé

KüchenTreff Bellé eröffnet am 1. Februar 2019

Küchenfreunde und alle, die in Eisenhüttenstadt und Umgebung auf der Suche nach einer neuen Traumküche sind, können sich freuen: Am 1. Februar eröffnet in Eisenhüttenstadt, Lindenallee 34, der KüchenTreff Bellé. Zum Eröffnungstag hat sich die Studioleiterin Christina Bellé-Kohls etwas Besonderes einfallen lassen: Der „Lieblingskoch“ Jörg Thiele, der 2016 bei „The Taste“ im Finale stand, wird beim Showkochen den Besuchern Inspiration für ihre eigenen Speisekreationen geben.

Mit dem neuen Studio KüchenTreff Bellé bekommt die Küchenlandschaft von Eisenhüttenstadt hochqualifizierten Zugang: „Ich bin seit gefühlten 100 Jahren im Bereich Küchen unterwegs“, sagt Christina Bellé-Kohls. Genau genommen sind es zwar „nur“ 26 Jahre, doch das Know-how, das die Küchenstudio-Leiterin in dieser Zeit gesammelt hat, ist beträchtlich. Sie erfüllt sich mit dem neuen Küchenstudio nun ihren persönlichen Traum: „Ich möchte Menschen zu ihrer Traumküche verhelfen. Mit diesem Ziel haben wir den KüchenTreff Bellé konzipiert und ich freue mich darauf, bald die ersten Kunden begrüßen zu können.“

© KüchenTreff

© KüchenTreff

Auf 250 Quadratmetern hat Christina Bellé-Kohls sieben Ausstellungsküchen, zwei Bäder und einen Wirtschaftsraum eingerichtet. Im Fokus steht bei ihr nicht die Menge, sondern der einzelne Kunde und die kompetente, persönliche Beratung – „das ist das A und O, um Kunden zufriedenzustellen.“ Als Mitglied im Einkaufsverbund KüchenTreff, der über mehr als 380 Standorte verfügt, ist das neue Küchenstudio Teil einer starken Familie – und kann neben Küchenkompetenz so auch hervorragende Konditionen bieten.