Häcker Küchen ehrt die Jubilare 2016

Die Basis eines erfolgreichen Unternehmens sind neben qualitativ hochwertigen Produkten allen voran seine Mitarbeiter. Menschen, die das Unternehmen mit Leben füllen und ihm eine Seele geben. Die über 1.400 Mitarbeiter belegen, dass Häcker Küchen als inhabergeführtes Unternehmen ein beliebter Arbeitgeber ist. Besonders stolz ist das Unternehmen auf die vielen langjährigen Mitarbeiter, die jedes Jahr geehrt und ausgezeichnet werden. Hiermit sind Jubilare gemeint, die das Unternehmen seit 25, 30, 35 und sogar 40 Jahren begleiten.

 Die Jubilare 2016

Die Jubilare 2016

Am 27. Januar 2017 fand im Häcker Verwaltungsgebäude die traditionelle Jubilar-Ehrung statt. Im Rahmen dieser Feierstunde dankten die Firmeninhaber und die Geschäftsführung den Mitarbeitern für das langjährige Engagement. Viele Jubilare haben während ihrer Tätigkeit bei Häcker Küchen in verschiedenen Aufgabenbereichen und Abteilungen gearbeitet, andere haben sich in ihrem Bereich über die Jahre hinweg spezialisiert. Besonders die erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über ein umfangreiches Fachwissen und bilden somit ein tragendes und wichtiges Fundament für ein erfolgreiches Unternehmen. So konnte man, alle Jubilare zusammenaddiert, auf insgesamt 985 Jahre Unternehmenstreue zurückblicken.

25 Jahre:

Klaus Hesse, Detlef Kropp, Wolfgang Punge, Udo Winkler, Claus Rutenkröger, Friedrich-Wilhelm Oldemeier, Zbigniew Berger, Uwe Goldstein, Klaus Kampeter, Carsten Engelsmeier, Dietmar Lohmüller, Juri Charitonow, Heinz-Jürgen Vogt, Michael Kleine-Niermann, Carsten Rieger, Detlev Schütte, Michael Eggert, Hans-Dietrich Fey, Jörg Gieselmann, Bernd Holtmeyer, Detlef Schultz, Klaus Hohmeier, Andreas Berger

30 Jahre: 

Carsten Brüning, Susanne Wernicke, Frank Voß, Joachim Hiller, Karl-Heinz Homburg, Hans-Jörg Börner, Jochen Krüger, Birgit Pohlmann, Jürgen Rudolph, Achim Brinkmann

35 Jahre: 

Rainer Bergmann, Burkhard Deppendorf

40 Jahre: 

Bernd Brömmelmeyer