KüchenTreff Schwerin feiert Neueröffnung

VIELE AKTIONEN FÜR GROSS UND KLEIN

© KüchenTreff

© KüchenTreff

Neues Küchenstudio punktet mit Riesenauswahl an Ausstellungsküchen und maßgeschneiderten Service-Leistungen

Mit einer großen Feier eröffnen Udo Krause und Karsten Fuchsa am 17. August nach elf Monaten Bauzeit ihr neues Küchen­studio. Nun sind die Räume in Schwerin-Pampow, Ahornstraße 15, die erste Anlaufstelle für alle Küchenliebhaber. Die beiden Geschäftsführer bilden bereits seit neun Jahren ein Team – und haben sich mit dem neuen Studio einen Traum erfüllt. „Die Küche ist ein sehr persönlicher Raum“, sagt Udo Krause, der 2006 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. „Nach unserer Erfahrung kann man die Küche nicht einfach aus dem Katalog aussuchen. Man muss die Möbel­oberflächen und Geräte sehen, anfassen und erleben. Deswegen war es immer unser Ziel, unsere Ausstellungsfläche zu vergrößern, damit wir noch mehr Traum­küchen zeigen können. Wir wollen, dass sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen und eine umfangreiche Beratung erhalten.“

Dieses Ziel wurde mit dem neuen Küchenstudio mehr als erreicht: Von 450 auf 700 Quadrat­meter vergrößerte sich die Verkaufsfläche. Gezeigt werden im neuen Studio 30 Musterküchen: Von der modernen Küche über die Landhausküche und die be­hinderten­gerechte Küche bis hin zu der im Industriestyle – für jeden Geschmack haben Udo Krause und Karsten Fuchsa eine Auswahl im Angebot. Für perfekten Service sorgen neben den beiden Ge­schäfts­führern vier Ange­stel­lte, die eines teilen: die Leidenschaft für die Küche und den An­spruch, erst zufrieden zu sein, wenn der Kunde es ist – und das Küchen­studio weiterempfiehlt. „Wir wollen un­seren Kunden zu ihren individuellen Traum­küchen verhelfen – je nach Vorliebe und Budget“, so Karsten Fuchsa, der als ehemaliger Monteur genau weiß, worauf es an­kommt. „Unsere bekannte Wohlfühl­atmosphäre zieht mit um in die neuen Räum­lichkeiten. Darüber hinaus können unsere Kunden nun eine wesentlich größere Bandbreite an Ausstellungs­küchen samt vielfältiger Ausstattungsmöglich­keiten erleben.“

Spezialangebote und Spaß für die ganze Familie

Dieser große Schritt muss natürlich gefeiert werden: Zur Eröffnung am Samstag, 17. August 2019, wird KüchenTreff Schwerin zur großen Begegnungsstätte. Um 9:00 Uhr öffnet das neue Küchenstudio seine Türen. Der Showtruck von Ostseewelle Hitradio Mecklenburg-Vorpommern sorgt für Unterhaltung, ein Showkoch von BORA zeigt die hohe Kunst des Kochens samt perfekter Abluft – und für die kleinen Be­sucher gibt es eine Hüpf­burg. Im Mittelpunkt aber steht ein ganz anderer Star: die Küche. Für alle interessierten Besucher hält KüchenTreff Schwerin eine ganze Reihe attraktiver Eröff­nungs­angebote bereit. Und keine Sorge: Wer es nicht zum Eröff­nungs­tag schafft, profitiert dennoch von höchster Küchenqualität zum fairen Preis. Als Teil der großen KüchenTreff-Gemein­schaft mit über 380 Studios bietet KüchenTreff Schwerin seinen Kunden beste Kon­di­tionen – natürlich verbunden mit einer breiten Service­palette.