GOOS COMMUNICATION: neue Onlineaktivitäten

Wer heute Aufmerksamkeit wecken will, braucht Content, der auf den Punkt kommt

 Neue Website, interessanter Newsletter, eigener Blog.

Neue Website, interessanter Newsletter, eigener Blog.

‚Content is King’. Dieses Motto bringt zeitgemäße und aufmerksamkeitsstarke Kommunikation auf den Punkt – und es wird mindestens ebenso oft zitiert wie missachtet. Nicht so bei GOOS COMMUNICATION: Auf der Mission ‚Vom PR-Dienstleister zum ganzheitlichen Kommunikationsberater’ wird mit einem neuen Onlineauftritt, dem Newsletter „GOOSsip“ und einem meinungsstarken Blog die nächste Stufe genommen. ‚Bauhaus statt Rokoko’ heißt die Devise. Unter www.goos-communication.com gibt es Information pur. Nutzerfreundlich, funktional, ohne überflüssige Schnörkel. 

Die klassische Agentur-Website war gestern. Wer heute Aufmerksamkeit wecken will, braucht Content, der auf den Punkt kommt. Dementsprechend liefert GOOS COMMUNICATION auf dem neuen Onlineauftritt genau das, was die Kunden von einem Kommunikationsdienstleister erwarten. Content, der interessiert, zur Diskussion anregt und mitreißt. 

„In unserem Claim versprechen wir unseren Kunden: ‚Wir machen Ihre Geschichte zum Erfolg’. Das beherzigen wir jetzt auch auf unserer neuen Website“, so Geschäftsführer Florian Goos. „Unser Wandel von der klassischen PR- zur Kommunikationsagentur, der mit einem wesentlich breiteren Leistungsspektrum einhergeht, spiegelt sich zwar auf der neuen Site wider, aber der Fokus liegt auf unseren Ideen, unserer Meinung und der zielgerichteten Kommunikation für unsere Kunden.“

Die Homepage dient dabei als zentraler Anlaufpunkt. Sie bietet einen schnellen Überblick und eine klare Struktur – in einem schlichten, modernen Design, das sämtlichen Onlineaktivitäten als Klammer dient. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der neue Blog von GOOS COMMUNICATION: Wöchentlich werden hier die neuesten Entwicklungen in Wirtschaft, Kommunikation und Einrichtungsbranche kommentiert und eingeordnet. Der Blog basiert auf dem Newsletter „GOOSsip“, der einen zweiten, wichtigen Teil der neuen Onlinestrategie bildet: Drei Mal pro Woche stellt GOOS COMMUNICATION die wichtigsten, interessantesten Links aus Einrichtungsbranche, Wirtschaft & Trends und Kommunikation & Medien zusammen. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann den Newsletter kostenlos und ohne großen Aufwand abonnieren.

Natürlich gibt es auch Informationen in eigener Sache. Unter dem Reiter „Agentur“ sind alle relevanten Inhalte rund um GOOS COMMUNICATION zu finden: das Leistungsangebot, die Kunden, Referenzen, aktuelle Stellenanzeigen und Kontaktmöglichkeiten. Eine weitere Neuheit, von Interesse vor allem für Journalisten, findet sich unter dem Reiter „Pressemitteilungen“. Ab sofort werden dort alle Pressemitteilungen der 16 Agenturkunden aufgelistet. Zudem können die einzelnen Pressemitteilungen in allen verfügbaren Sprachen oder auch ganze Pressemappen inklusive Bilder direkt auf der neuen Website heruntergeladen werden. Sämtliche Onlineaktivitäten werden selbstverständlich auch über die Social-Media-Kanäle gespielt: exklusive News via Twitter, Unterhaltsames und spannende Kundenaktivitäten über Facebook. 

„Die neue Onlinepräsenz und die horizontale Vernetzung über relevante Social-Media-Plattformen sind die logische Konsequenz unserer Agenturausrichtung. Wir möchten Inhalte unserer Kunden verbreiten und ihre Geschichten erzählen – und das nicht nur in einem Kanal, sondern in möglichst vielen Medien. Mit unserer neuen Website, dem Newsletter, dem Blog und den verschiedenen anderen Onlineaktivitäten leben wir nun für ein Adaptive-Content-Kommunikationsmodell und werden unsere Kunden zu neuen Abenteuern inspirieren“, so Florian Goos.