Lechner begeistert mit individuellen Oberflächen

küchenwohntrends 2017

Mit vielfältigen Highlights setzte Lechner auf dem wichtigsten Küchenevent in Österreich designstarke Akzente. Der Messeauftritt in Salzburg stand unter dem Motto „Wir geben Küchen ein Gesicht“ – und zeigte, welche Vielfalt und Individualität mit der Oberflächengestaltung erreicht werden kann.

 Lechner Naturstein-Arbeitsplatte 011 Maroon silk poliert 2L

Lechner Naturstein-Arbeitsplatte 011 Maroon silk poliert 2L

Als vollen Erfolg verbuchte Lechner seine dritte Teilnahme an dem Fachmessendoppel küchenwohntrends und möbel austria in Salzburg: „Die große Resonanz auf unsere Präsentation bestätigt uns darin, die richtigen Akzente gesetzt zu haben“, sagt Stefan Graf, Vertriebsleiter Handel Österreich. „Heute geht es mehr denn je um Individualität. Wer heute eine Küche kauft, möchte das Gefühl des Besonderen, der Einzigartigkeit haben.“ Die ganze Vielfalt, die Arbeitsplatten und Küchenrückwände zu diesem Thema beisteuern können, zeigte Lechner auf seinem Stand L54 in der Messehalle 10: Arbeitsplatten und Küchenrückwände aus Glas, Naturstein, Quarzstein und Keramik in aktuellen Farbtrends oder auch in hochwertigen Laminat-Varianten – das breite Portfolio des Familienunternehmens vom Trendsetter bis hin zum Klassiker wurde im loftigen Industrial-Setting präsentiert. Großes Interesse zeigten die Besucher an der Natursteinausstellung. Stefan Graf hat dafür eine klare Begründung: „Es ist bei Materialien, mit denen man über Jahre in der Küche lebt und arbeitet, sehr wichtig, nicht nur deren Farbigkeit zu sehen, sondern auch die Strukturen und die Materialtemperatur haptisch zu erleben. Dass wir diese Möglichkeit angeboten haben, wusste das Fachpublikum sehr zu schätzen.“ Die Ausstellung gehörte zu den Besucherhighlights in Salzburg, wo sich in diesem Jahr sowohl bei den Besucherzahlen als auch hinsichtlich Ausstelleranzahl und Ausstellungsfläche Zuwächse verzeichnen ließen.

 Neben dem Oberflächen-Portfolio stießen auch das in der Tiefe konfektionierbare Induktionskochfeld Pure FullFit Customized und der eigene Online-Küchen-Konfigurator auf großes Interesse: „Von der Möglichkeit, unseren Konfigurator zu testen, wurde reichlich Gebrauch gemacht“, so Stefan Graf. Mit dem Online-Angebot lassen sich alle Lechner-Dekore in verschiedenen Raumarchitekturen in Szene setzen. Der Küchenhandel, Architekten und die Inneneinrichtungsbranche haben damit ein Beratungstool zur Hand, das die gesamte Bandbreite des Portfolios von Lechner für den Endkunden visualisieren kann.