LEUWICO stattet Beetz Bauelemente GmbH aus

Neue Bambus-Kollektion sorgt für natürliche Schönheit

 Empfang Beetz Bauelemente GmbH

Empfang Beetz Bauelemente GmbH

Für den Geschäftsführer des Objekteinrichters Schäfer Büromöbel in Hof, Thomas Wilfert, ist eines sicher: „Investitionen in den Arbeitsplatz zahlen sich aus.“ Bei der Ausstattung der Büroräume legte er dementsprechend großen Wert auf die Qualität von Möbeln und Materialien – und hatte neben einem aufgeräumten, modernen Design die ergonomischen Anforderungen im Blick. Mit diesen Anforderungen war die Büromöbel-Manufaktur LEUWICO erste Wahl. Sie brachte mit der neuen Bambus-Kollektion zusätzlich Nachhaltigkeit und natürliche Schönheit in die neuen Büroräume.

Als zuverlässiger Partner der Bauindustrie, des Fachhandels und des Handwerks ist die Beetz Bauelemente GmbH seit Jahren erfolgreich – so erfolgreich, dass 2017 die Räumlichkeiten am Hauptsitz in Wallenfels erweitert werden mussten. Bauherr Andreas Beetz wünschte eine repräsentative Ausstattung aller Büroräume, ohne dabei auf die ökologischen und gesundheitlichen Aspekte zu verzichten: „Zufriedene und gesunde Mitarbeiter sind langfristig der beste Weg zu mehr Erfolg. Sie arbeiten sicherer, effizienter, engagierter und somit wirtschaftlicher.“ Um dieses Ziel zu erreichen, holte Andreas Beetz mehrere Spezialisten ins Boot.

Das Architekturbüro Bernhard M. Wich aus Pressig kombinierte bestehende Räumlichkeiten und einen Neubau zu einem repräsentativen Gebäude mit hellen und modernen Büroräumen. Elegante Sozialräume, ein freundliches und variables Schulungszentrum sowie ein großzügiger Ausstellungs- und Empfangsbereich bilden darin eine homogene Einheit. Diese Einheit in der Möblierung aufzugreifen war die Aufgabe von dem Objekteinrichter, der Schäfer Büromöbel GmbH aus Hof. Oberstes Ziel war hier, eine sinnvolle Gliederung der verschiedenen Tätigkeitsbereiche zu erreichen und die Arbeitsplätze zu optimieren.

Extravaganz und Ergonomie für den Innenraum

Leuwico_Beetz_Bambus_Arbeitsplatz.jpg

Für die Ausstattung der Arbeitsplätze wünschte sich Andreas Beetz einen regionalen Hersteller mit breitem Angebot und einem flexiblen Sondermöbelbau. Die Wahl fiel auf die Büromöbel-Manufaktur LEUWICO, bei der die individuellen Anforderungen des Kunden an Funktion, Design und Nachhaltigkeit in besten Händen lagen. Als Materialschwerpunkt für die Oberflächen entschieden sich Bauherr und Objekteinrichter für die Bambus-Oberfläche, die seit letztem Jahr das Portfolio von LEUWICO erweitert – und die sowohl hinsichtlich ihrer ästhetischen Wirkung als auch hinsichtlich ihrer Eigenschaften perfekt zu den Ansprüchen der Beetz Bauelemente GmbH passt.

Das asiatische Süßgras erreicht eine deutlich größere Härte als einheimische Holzarten. Anders als Holz besteht Bambus zu großen Teilen aus Kieselsäure und erhält so eine dauerhafte Festigkeit, was durch die deutlich längeren Fasern noch verstärkt wird. Gerade in Büros, in denen Möbel einer konstanten Nutzung ausgesetzt sind, sind diese Materialeigenschaften von großem Vorteil. Mit ihnen werden Oberflächen strapazierfähig und langlebig. Darüber hinaus sind sie resistent gegen Feuchtigkeit, leicht zu reinigen und nachhaltig: Bambus ist eine extrem schnell wachsende Pflanze. Bereits nach fünf bis sechs Jahren kann Bambus geerntet werden. Mit der Verwendung als Holzäquivalent wird also die deutlich langsamer wachsende Ressource Holz geschont. Umweltschonend, robust, leicht zu reinigen – die hervorragenden Merkmale des Bambus‘ gehen einher mit einem edlen Design, das das Büroumfeld mit natürlicher Schönheit aufwertet, und die perfekt zu den verwendeten LEUWICO Möbeln passen.

Leuwico_Beetz_Bambus_Schreibtisch.jpg

Die klaren Linien der Serien iMOVE-F und iMOVE-C erschaffen in Verbindung mit dem Stauraum-Programm iSCUBE ein modernes Interieur, das repräsentativ und edel wirkt. Die volle Steh-Sitz-Funktionalität wird dem Anspruch an ergonomisches Arbeiten mehr als gerecht. Handverstellbare Arbeits- und Besprechungstische bieten durch die H2-Schnellverstellung die Möglichkeit häufiger Haltungswechsel, die haltungsbedingten Schäden optimal vorbeugen. Die cleveren Lösungen mit integriertem Lowboard vereinen Schreibtisch und arbeitsplatznahen Stauraum. Auch hier setzt die klare und geradlinige Formgebung der Lowboards edle Akzente. Die dezente Pulverbeschichtung in Kristallweiß und Silber setzt die Bambusoberflächen zurückhaltend edel in Szene.

Individuelle Lösungen für die Kunden

Im Bereich der Sondermöbelproduktion konnte die Büromöbel-Manufaktur LEUWICO ihre Stärken und die hohe Fertigungstiefe voll ausspielen: Eine individuell konstruierte Theke empfängt den Besucher in der Eingangshalle. Kristallweiße Oberflächen werden im Goldenen Schnitt durchzogen von dezenten Aluminiumprofilen. Die Kombination von Ablagefläche und Frontblende in Bambus zeigt auch hier einen schönen Kontrast zu dem noblen, weißen Korpus. Das Firmenlogo wurde als Highlight per Laser aus geschliffenem Edelstahl geschnitten und aufgesetzt. So entstehen im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Bürolandschaften.

„In den neuen Büroräumen der Beetz Bauelemente GmbH sieht der Besucher, was die Büromöbel von LEUWICO ausmacht“, erklärt Mattias Rothe, Geschäftsführer der Leuwico GmbH. „Wir stehen für individuelle Eleganz, die kein Selbstzweck ist, sondern Ästhetik und Verantwortung verbindet. Verantwortung gegenüber den einzelnen Mitarbeitern, für die wir ergonomisch ideale Arbeitsbedingungen schaffen wollen. Und Verantwortung gegenüber der Umwelt, was sich zum Beispiel in der Wahl der Materialien zeigt.“