Neues Gesicht für Sachenküchen in den Niederlanden

Robin Deuter

Robin Deuter

Robin Deuster hat zum 1. Mai die Vertretung für Sachsenküchen in den Niederlanden übernommen. Der 47-jährige Deuster kann auf 20 Jahre Vertriebserfahrung zurückblicken. Nach erfolgreichen beruflichen Stationen, wie z.B. beim „MHK Nederland BV“ und der „Der Kreis Nederland“, wird er nun für den Sächsischen Küchenmöbelhersteller tätig sein.