Schub für die neue Agenturausrichtung: GOOS COMMUNICATION bezieht neue Büroräume und bekommt personelle Verstärkung

Neues Büro und neue Mitarbeiter für GOOS COMMUNICATION

 Team von GOOS COMMUNICATION

Team von GOOS COMMUNICATION

Seit über 13 Jahren ist GOOS COMMUNICATION erfolgreich am Markt
und konnte in dieser Zeit nicht nur diverse Kunden gewinnen, sondern auch langfristig an sich binden. Kein Grund, sich auszuruhen, vielmehr Initialzündung, Gutes noch besser zu machen. ´Vom PR-Dienstleister zum ganzheitlichen Kommunikationsberater´ heißt die Mission, zu der sich das rund 10-köpfige Team aus Hamburg aufgemacht hat. Neu an Bord sind Social-Media-Expertin Karen vom Wege, Junior-Expertin Text & Junior-Key-Account Marieke Weller sowie Martin Schaefer als Senior-Experte Text. Unterstrichen wird die mit dem Ausbau spezieller Disziplinen verbundene Neuausrichtung durch den Einzug in neue Büroräume.

Ein helles, offen gestaltetes und damit kommunikatives Industrieloft: Die neuen Büroräume von GOOS COMMUNICATION sind mehr als ein Arbeitsplatz. Sie sind ein Statement und zugleich der perfekte Rahmen für die neue Agenturausrichtung. „Nach über 13 Jahren erfolgreicher Agenturtätigkeit wollen wir uns nicht allein auf Vergangenem ausruhen, sondern Platz für Neues schaffen und frische Impulse setzen“, sagt Geschäftsführer Florian Goos. „Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Status Quo und unseren eigenen Vorstellungen Ende letzten Jahres stand die neue Zielrichtung fest: Wir sind den Kinderschuhen einer klassischen PR-Agentur, als die wir 2003 gestartet sind, entwachsen. Wir beherrschen und nutzen viele weitere Disziplinen, die einen zeitgemäßen Kommunikationsmix ausmachen und sich zu schlüssigen Gesamtkonzepten verbinden lassen. Damit bieten wir mehr: Mehr Beratung. Mehr Strategie. Mehr Kreativität. Mehr Vielfalt.“.

Die neuen Büroräume symbolisieren den Transformationsprozess der vergangenen Monate. Wer das Loft im Hinterhof der Geibelstraße in Hamburg-Winterhude betritt, gelangt in einen großen Raum, in dem Empfangsbereich, Büros, Küchentresen und Konferenzraum ineinanderfließen. Nur getrennt durch Glaswände, herrscht eine Offenheit, in der Ideen ihren Raum haben und die unterschiedlichen Bereiche im Sinne ganzheitlicher Kommunikationsstrategien ineinandergreifen – von der Analyse über die Umsetzung bis hin zur Auswertung. Um den Beratungsanspruch zukünftig noch treffsicherer umzusetzen, wurde das Team personell verstärkt: Karen vom Wege zeichnet ab sofort für die Social-Media-Aktivitäten sowie das Geschäftsfeld Corporate Publishing bei GOOS COMMUNICATION verantwortlich. Die 36-jährige Diplomkauffrau war zuletzt als Referentin für Corporate Communications bei der Körber AG beschäftigt und bringt durch zahlreiche Fortbildungen hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Online-Marketing und Social Media mit. 

Der zweite Neuzugang ist Marieke Weller, die das Team seit April als Junior-Expertin Text & Junior-Key-Account unterstützt. Die 25-Jährige schloss im Februar ihr Studium Werbung und Marktkommunikation mit Schwerpunkt PR an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) ab. Entsprechende Erfahrungen sammelte sie im Rahmen eines halbjährigen Praktikums in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg. 

Bereits seit Ende des letzten Jahres ist der Texter und Journalist Martin Schaefer neu im Team. Martin Schaefer steuert bereits seit 2013 als freier Mitarbeiter Texte für die Kunden von GOOS COMMUNICATION bei und blickt auf 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen PR und Journalismus zurück. Unter anderem arbeitete er für die Financial Times Deutschland, für verschiedene TV-Formate und war Pressesprecher von Greenpeace Energy.

„Mit unserer neuen Struktur, dem erweiterten Team sowie den modernen Räumlichkeiten haben wir mit unserer Agentur ein neues Level erreicht. ‘Wir machen Ihre Geschichte – zum Erfolg‘ – für diese Mission treten wir jeden Tag an und leben diese zum Vorteil des Kunden mit einem breiteren Leistungsangebot, welches wir zugleich inhaltlich geschärft haben. Dieses Selbstverständnis ist zugleich Mittelpunkt unserer neuen Online-Kommunikation, die wir im Sommer 2016 launchen werden.