Sebastian Groesslhuber wird CEO von Lechner

Über eine Dekade Küchenkompetenz für die Geschäftsführung

Sebastian Groesslhuber

Sebastian Groesslhuber

Plangemäß schließt Lechner die Lücke in der Geschäftsführung: Zum 1. September 2019 wird Sebastian Groesslhuber die Position neben Andrea Lechner-Meidel einnehmen. Als Vorstand der Lechner Holding AG wird der Diplom-Betriebskaufmann die Weichen für die Zukunft des Familienunternehmens stellen. Für diese Aufgabe ist Sebastian Groesslhuber bestens gewappnet: Der 57-Jährige blickt auf 16 Jahre Erfahrung im Spitzenmanagement der Büro- und Küchenmöbelbranche zurück. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Bulthaup über Alno und Rational zu Kinnarps. Während dieser Zeit baute Sebastian Groesslhuber ein nationales und internationales Netzwerk an Herstellern, Verbänden, Großkunden und Händlern auf. Der mehrsprachige Diplomkaufmann ist spezialisiert auf die strategische Neuausrichtung von Unternehmen, mit starker Fokussierung auf den Vertrieb. „Mit diesem Hintergrund ist er hervorragend geeignet, die Premium-Produkte von Lechner erfolgreich im Markt zu platzieren und das Portfolio weiter auszubauen.

Für Lechner ist Sebastian Groesslhuber eine perfekte Besetzung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, sagt Andrea Lechner-Meidel, Vorstand der Lechner AG.