Messekommunikation rund um die interzum

Klassische Pressearbeit, Social Media, Mediaplanung

Projekt Kommunikation interzum.jpg

Aufgabe: Weltleitmesse interzum in die Unternehmenskommunikation integrieren

Die interzum ist die internationale Leitmesse der Zulieferindustrie. Gleich sechs unserer Kunden - GERA Leuchten, GRASS, Hailo, Interprint, Vauth-Sagel und REHAU - stellen in Köln ihre Neuheiten vor. Und für jedes dieser Unternehmen wurde ein individuelles Kommunikationspaket rund um die Messe erstellt, um die Aufmerksamkeit bei der jeweiligen Zielgruppe zu erhöhen. Das Basispaket der klassischen Pressearbeit besteht dabei aus der Erstellung und Verbreitung einer Preview, um bereits einen ersten Einblick in die Neuheiten zu gewähren und Lust auf mehr zu machen. Außerdem wird eine Pressemappe für das Aushändigen bzw. zum Auslegen im Pressezentrum auf der Messe erstellt und im Nachgang eine Review mit Bildern von der Veranstaltung und einem Resümee versendet. Kurz vor der Messe laden wir die Pressevertreter im Namen der Kunden zu individuellen Gesprächsterminen ein, um die Möglichkeit für einen vertiefenden Austausch zu geben. Ein Vor-Ort-Betreuungsangebot rundet das Angebot ab und sorgt dafür, dass bei jedem Kunden ein Ansprechpartner für die Presse bereitsteht, um einen reibungslosen Ablauf und ein perfektes Zeitmanagement zu garantieren. Parallel dazu werden im Rahmen der Mediaplanung und in Abhängigkeit des zur Verfügung stehenden Budgets im Umfeld der interzum Anzeigen bzw. Sonderformate wie Titelbelegungen, bezahlte Advertorials oder Sondernewsletter gebucht. Je nach Aufstellung und Fokus der Kunden werden auch weitere Leistungen wie strategische Beratung für das Messekonzept, Bewegtbilder für Social-Media-Kanäle, vertiefende Interview-Beiträge in Fachzeitschriften oder Unternehmensbroschüren mit Fokus auf die Messe gebucht.