KW 11: Krass! Sie werden nicht glauben, was das neue Lieblingsgetränk der Amerikaner ist

Mit der Headline fängt man Leser. Das war schon so, als Zeitungen noch per Hand auf Papyrus getuscht wurden. Seit der Erfindung des Internets hat sich die Entwicklung derart beschleunigt, dass die Inhalte mehr und mehr an Inhalt verlieren. Hauptsache sie werden angeklickt …

„Mit den Inhalten, die wir durch Engagement hervorrufen, erreichen wir sehr viele Fans, aber auch sehr viele Nicht-Fans“ – so erklärt Peter Schilling, Gründer von Partisan Media, den Erfolg seiner verschiedenen Online-Plattformen. Die bekannteste davon, heftig.co, ist die deutsche Clickbaiting-Seite schlechthin, also eine Website, die mit reißerischen Überschriften den Appetit der Leser weckt. Die Kunst dabei ist, dass die Headline genug Informationen bieten muss, um den Leser neugierig zu machen. Gleichzeitig müssen genug Fragen offen gelassen werden, damit der Leser noch den Link klickt. Also, in etwa so, wie die Headline unseres heutigen Blog-Beitrags. Wollen Sie jetzt auch wissen, was das neue Lieblingsgetränk der Amerikaner ist? Wenn nicht, dann wissen Sie es wahrscheinlich schon und gehören zu den Lesern unseres Newsletters, die in der letzten Woche auf den Link zum Thema geklickt haben. Der Artikel aus dem Manager Magazin gehörte zu den mit Abstand meistgelesenen Artikeln der letzten Woche. Und das, wo wir so schöne andere Links hatten. Zum Beispiel diesen: Die Welt meldete, dass sich eine ungewöhnliche Allianz für die Förderung von Innovationsinvestitionen des Mittelstands einsetzt: Rainer Dulger von der Arbeitgebervertretung Gesamtmetall, Jörg Hofmann von der Gewerkschaft IG Metall und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) treibt – bei allen ideologischen Unterschieden – die Sorge um den Wirtschaftsstandort Deutschland um. Noch gehöre Deutschland nach Einschätzung der EU-Kommission zu den innovativsten Staaten Europas. Das könne sich jedoch ändern, denn der Mittelstand investiere immer weniger in Forschung und Entwicklung. Während die großen Unternehmen Innovationen vorantrieben, käme lediglich jeder zehnte investierte Euro aus dem Mittelstand, der ja die Basis für Deutschlands Wohlstand bilde. „Die Waggons haben sich von ihrem Zug abgekoppelt“ sagt Gewerkschafter Dulger. Um das zu ändern, sei es an der Zeit, Investitionen zu fördern. Wie das Modell, das die drei vorschlagen, funktionieren soll, können Sie in dem Artikel nachlesen. Stand der Dinge: Die Bundesratsinitiative war erfolgreich. Das Bundeswirtschaftsministerium sendet positive Signale, während sich die Kollegen aus dem Bundesfinanzministerium in Zurückhaltung üben (aber das gehört ja auch irgendwie zu ihrem Job).

Deutsche Küchenhersteller punkten mit Qualität und Design

In der Küchenbranche ist Innovation ein wichtiger Erfolgsfaktor – und wirft man einen Blick auf die Zahlen scheinen die Unternehmen in diesem Marktsegment einiges richtig zu machen. Auch im letzten Jahr lag ihr Umsatzwachstum über der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Der Exportanteil stieg, was wiederum zeigt, dass die meist mittelständischen Unternehmen im internationalen Wettbewerb gut dastehen. Und auch hierzulande fahren die Hersteller gute Werte ein, wie ein weiterer Link der Woche zeigt. In einer repräsentativen Umfrage, die das DISQ für n-tv durchführte, sollten Küchenbesitzer ihre Meinungen und Erfahrungen kundtun. Das Ergebnis: Die Top 12 der Unternehmen haben allesamt mit der Bewertung „gut“ abgeschlossen. Die Kunden sind besonders hinsichtlich der Produktqualität und des Designs zufrieden. Dass sich die Kundenzufriedenheit über die gesamte Bandbreite der Branche erstreckte, ist dabei besonders schön: von Nolte über Bulthaup und Ikea bis hin zu Häcker Küchen reicht die Top-12-Liste. Ein gutes Zeugnis für die deutsche Küchenbranche!

Ach, bevor wir es vergessen: Die Amerikaner trinken übrigens seit kurzem lieber Wasser als Cola! Heftig, oder?!

Wir wünschen Ihnen eine nüchterne Woche!
Ihr Team von GOOS COMMUNICATION

KW 10: Den richtigen Riecher haben

Letzte Woche haben wir über den Onlineverkauf von Möbeln und Küchen gesprochen. Bei Küchen wird der Verkauf über das Internet wohl noch eine Weile dauern – bei Möbeln sieht das anders aus, wie auch die Studie des E-Commerce-Verbands beyh gezeigt hat. Besonders im Bereich der Newcomer und Möbel-Startups ist zurzeit eine Menge los. Das haben auch unsere Links der letzten Woche widergespiegelt:
Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 9: Mit ein paar Klicks zur neuen Küche?

Letzte Woche standen die Insolvenzen von vier Küchenherstellern im Mittelpunkt unseres Blogbeitrags. Diese Woche wird’s optimistischer: Der Küchenhändler Kiveda konnte in den vergangenen zwei Jahren ein Wachstum von 20 Prozent hinlegen. Dahinter stehen progressive Multichannel-Konzepte. Werden Küchen also jetzt doch im Internet verkauft? Die Antwort lautet: „Jein“!  Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 8: Liquiditätsengpässe im La La Land

Marken kommen, Marken gehen. Das ist normal. Die Frequenz, mit der Unternehmen sich aus dem Wirtschaftsleben verabschieden, sagt aber durchaus etwas über Zustand und Entwicklung von Branchen aus. Insofern blicken Möbelhersteller und Möbelzulieferer auf eine ziemlich schwarze Woche zurück. Gleich vier Marktteilnehmer mussten Insolvenz anmelden.  Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 7: Draußen Chaos, drinnen Idyll

412 Euro hat jeder Deutsche im letzten Jahr für Möbel ausgegeben. Das ist Europarekord! Wohin die Investitionen flossen, hat der Möbelverband VDM analysiert. Der wichtigste Trend ist für die Trendscouts des Verbands der Rückzug ins Private. Außerdem lesen Sie mehr zu den Kücheninnovationen des Jahres in unserem Wochenreport. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 6: Die wunderliche und -volle Welt der Werbung

Werbung im weitesten Sinne ist – außer bei jenen, die in Agenturen und Marketingabteilungen ihr Geld verdienen – nicht besonders wohlgelitten. Schade eigentlich. Schlau gemacht, schafft sie locker den Spagat zwischen Verkaufen, Kunst und – ja! – sogar Information. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 5: Gesucht - die nächste Evolutionsstufe der Küche

Hersteller suchen stets nach Möglichkeiten, Kaufanreize für neue Küchen zu setzen. Nachhaltigkeitsverfechter hingegen wollen Ressourcen schonen und dazu das Wachstum drosseln. Ein Gegensatz, der nicht unauflösbar ist, wie unser Blogbeitrag der Woche zeigt. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 4: Neue Küchen und ihre Wirkung

Kann eine neue Küche zu einem gesünderen Leben führen? Laut der Küchenstudie 2017 von Houzz ist dies tatsächlich möglich! Welche Trends die Küchenlandschaft 2017 prägen und inwiefern wir in der digitalen Welt den Wert unserer Arbeit aufrechterhalten können, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 3: Naturelemente, Nostalgie und eine Prise Samt, bitte.

Jetzt ist sie schon wieder vorbei, die Kölner Möbelmesse. Was es dort zu sehen gab? Leder, Samt, Pflanzen, Natur genau wie auch Industrie- und Metallelemente – Irgendwie von allem etwas - gekonnt und entsprechend unterschiedlicher Nutzergruppen kombiniert. Wir waren für Sie vor Ort und haben uns selbst einen Eindruck von den neuen Designs und Konzepten der imm cologne und LivingKitchen 2017 gemacht. Hier geben wir Ihnen eine Übersicht unserer gefilterten Trends. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

KW 2: Musik und Design für alle!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – und sie klingen nach. In der letzten Woche hatte (gefühlt) jeder zweite Artikel die imm cologne und die Eröffnung der Elbphilharmonie zum Thema. Da bildete auch unser Newsletter keine Ausnahme. Und weil es so schön war, greifen wir beide Themen in unserer Wochenzusammenfassung erneut auf. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More