Head of Chocolate Department

Wie würden Sie Ihren Job betiteln, wenn Sie sich einen neuen Namen überlegen könnten? Zugegebenermaßen schlagen wir in diesem Beitrag einen weiten Bogen: Es geht um kreative oder sinnvolle Jobtitel und wie man beim Einkaufen auch noch einen guten Zweck unterstützen kann. Zu einem Thema gibt es obendrein noch eine kleine Aufgabe für Sie.

1907_GOOSsip_Schokolade.jpg

Haben Sie sich schon mal Gedanken über Ihren Jobtitel gemacht? Falls nicht, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Wir starten diesen Blogbeitrag mit der kleinen Aufgabe: Überlegen Sie sich einen neuen Titel für Ihren Job – so kreativ wie möglich. Um Ihnen die Aufgabe etwas zu erleichtern haben wir ein paar Anreize parat: Master of Disaster, Head of Chocolate Department oder Chief Culture Officer. Eine Randnotiz zu diesen Vorschlägen: Master of Disaster klingt zwar auf den ersten Blick amüsant, hat aber tatsächlich einen ernsten Hintergrund. Diesen Master gibt es wirklich. „Master of Disaster Management and Risk Governance" heißt der Studiengang, den man an der Universität Bonn durch eine Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe studieren kann. Doch wer sich jetzt zurecht fragt, was das Ganze mit den Jobtiteln soll, den klären wir gerne auf: Inspiriert zu diesem Thema hat uns letzten Monat der Artikel der Süddeutschen mit dem wunderbaren Titel „Head of wichtig“. Im Beitrag geht es um kreative, sinnvolle oder auch überflüssige Bezeichnungen. Was wir daraus lernen können, ist das Folgende: Ein Titel wie Head of Chocolate Department ist von uns frei erfunden, mit einem Augenzwinkern gemeint und macht nur in wenigen Unternehmen Sinn. Oder? Wie uns der Artikel lehrt gibt es sinnvolle, angeberische und kreative Jobtitel, mit denen Unterschiedliches erreicht werden kann. Head of Chocolate Department würden wir in die kreative Kategorie einordnen und macht in dem ein oder anderen Lebensmittelkonzern, der natürlich mit Schokolade zu tun haben solle, tatsächlich Sinn – vor allem, wenn man als Unternehmen in einer Stellenausschreibung auf sich aufmerksam machen möchte. Als angeberische Titel beschreibt der Artikel die, die zum Beispiel einfach aus dem Deutschen in das Englische übersetzt wurden. Bleibt die sinnvolle Jobbezeichnung, die sich bei unseren Vorschlägen zum Beispiel bei Master of Disaster (richtigerweise „Master of Disaster Management and Risk Governance“) zeigt. Dieser und das Beispiel „Chief Digital Officer“ aus dem Artikel sind Bezeichnungen, die sich daraus ergeben, dass es dafür vorher entweder keinen Jobtitel oder schlichtweg den Job noch nicht gab.

Sharing is caring

Wir haben im vergangenen Monat aber nicht nur gelernt, wie kreativ Jobtitel sein können, sondern auch, dass wir „untreue“ Verbraucher sind. „Markentreue der deutschen Verbraucher geht zurück“ titelte horizont.net und berichtete, dass wir im Supermarktregal öfters mal zu neuen Produkten greifen. Wir glauben, dass das bei einigen Produkten gar nicht verkehrt ist. Und somit kommt hier ein kleiner Tipp für Ihren nächsten Einkauf. Halten Sie doch mal die Augen nach den Share-Produkten offen. In einem Online-Artikel berichtete die Frankfurter Allgemeine letzten Monat über das Start-Up Share, bei dem es darum geht mit z.B. dem Einkauf eines Share-Nussriegels einen sozialen Zweck zu unterstützen. Wie Share als Unternehmen funktioniert gibt’s nachzulesen bei faz.net.

Wir wünschen Ihnen einen kreativen August!

Ihr Team von GOOS COMMUNICATION

Online-Marketing: mit Katzenfilter zum Viralhit

Online-Marketing: mit Katzenfilter zum Viralhit

„Das Internet? Gibt es diesen Blödsinn immer noch?“ – fragte Homer Simpson aus der TV-Serie „Die Simpsons“. Und egal, ob man Homers Meinung teilt oder nicht, ist eins doch ziemlich klar: Das Internet wird es noch eine Weile geben. Wahrscheinlich sogar so lange, wie es Menschen und Elektrizität gibt. Für die Wirtschaft hat das eine Menge Konsequenzen – es ergeben sich stetig neue Herausforderungen, denen man sich stellen muss, gleichzeitig eröffnen sich neue Wege und Chancen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen. Dazu haben im letzten Monat wieder ein paar nützliche Links für Sie zusammengestellt.

Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Around the world

Around the world

Good morning, Bonjour, dzień dobry oder 早安 – der Mai stand ganz im Zeichen der internationalen Weltleitmesse interzum. Auch wir waren mit einem großen Team vor Ort und haben viele Impressionen mitgebracht. Kein Wunder also, dass unser Blog in diesem Monat komplett im Zeichen der Möbelzulieferindustrie steht. Sollten Sie also selbst nicht in Köln gewesen sein, können Sie sich jetzt noch einmal mental in das Herz der Möbelindustrie beamen. Und wer vor Ort war ist herzlich eingeladen, uns seine persönlichen Eindrücke und Meinungen zukommen zu lassen. Kommentieren Sie dazu einfach unseren Blogbeitrag auf Facebook oder LinkedIn. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

April, April

April, April

April, April, der macht was er will. Eine alte Bauernregel, die jeder kennt. So abwechslungsreich wie das Wetter im April war, so sind es auch die Themen in diesem Monat gewesen. Wir haben uns zwei herausgepickt und zeigen, wie ein Trend eine ganze Branche bewegt und worauf Unternehmen (wenn noch nicht geschehen) setzen sollten.  Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Der Erfolgsvergleich

Der Erfolgsvergleich

Konkurrieren, wettstreiten, sich messen – das sind nur ein paar Synonyme des Verbs „vergleichen“. Warum wir uns damit beschäftigen? Weil wir alle es tun und weil das Vergleichen auch vor Unternehmen nicht halt macht: In der Wirtschaft vergleicht man sich mit den Erfolgen der anderen und muss dabei – so wie bei den Akteuren unseres Blogs – darauf achten, nicht auf der Strecke zu bleiben. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Möbel und Süßes in Kölle

Möbel und Süßes in Kölle

Traditionell läutet die imm cologne das Messejahr für die Möbelbranche ein. Dieses Mal fand gleichzeitig zur internationalen Möbel- und Einrichtungsmesse wieder ein Highlight für die Küchenindustrie statt: die LivingKitchen. Kein Wunder, dass sich unser erster Blogbeitrag in diesem Jahr mit einem Messerückblick beschäftigt. Und obendrein gibt es noch eine süße Überraschung für alle Naschkatzen. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Übergabe und Neuaufbruch

Übergabe und Neuaufbruch

Manches kündigt sich schon länger an, anderes kommt ganz plötzlich – wie Weihnachten jedes Jahr. Da denkt man noch, wie schön der Herbst doch ist und plötzlich ist 2018 vorbei, Kollegen und Geschäftspartner verabschieden sich in den wohlverdienten Urlaub und ein neues Jahr, oft voller Veränderungen und Neuausrichtungen steht bevor. Bei welchen Unternehmen sich was ändert, lesen Sie in unserem Blog. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Gute Nacht im November

Gute Nacht im November

Das Jahr ist fast vorbei. Wir blicken aber noch nicht zurück oder gar auf das nächste, sondern beschäftigen uns mit einem essentiellen Thema: Schlaf. Warum das Ganze? Die Antwort finden Sie im Blog. Und obendrein gibt es einen kurzen Überblick über alle Personalwechsel der Branche im November. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More

Der nachfolgende Artikel enthält Markenplatzierungen

Der nachfolgende Artikel enthält Markenplatzierungen

Viele Unternehmen investieren Milliarden dafür, Kinder und Jugendliche erkennen sie oft an kleinen Details, zwei Drittel der deutschen Möbelkäufer achten kaum auf sie: die Marke. Im Oktober sind uns einige interessante Markenmeldungen zu Ohren gekommen, die wir in unserem Blog in gewohnter Manier mit Ihnen teilen möchten. Wenn Sie regelmäßig all unsere News-Tipps erhalten wollen, können Sie sich hier für unsere Presseschau GOOSsip kostenlos anmelden.

Read More